Das holzerne Riga (walk)

Das holzerne Riga (walk) (ID 009)

Das holzerne Riga (walk). Ein anderes Angebot der Reiseführer – Agentur „Smileline“ ist die Gelegenheit alte Holzbauten kennenzulernen. Mit Recht kann Riga auf seine Holzarchitektur stolz sein. Alte Häuser sind wie alte Leute voll Erinnerungen. Sie haben ihr eigenes Gesicht, ihr eigenes Leben. Die alten Wände sind höchstwahrscheinlich noch voll von vielen Düften, die die Wohnungen der Leute, die einst hier lebten, umweht haben. Die Wände der Häuser bewahren die Wärme und die Wohlgeruch des Holzes. Hier spürt man nichts von Mörtel und Kalk, das für die neugebauten, eintönigen vielstöckigen Häuserkastenvon Heute kennzeichnend ist. Sie sindauf dem Gelände am Stadtrand entstandenund noch keine eigene Geschichte haben. Die Wände alter Häuser sind lebendig, Menschenschicksale und Ereignisse haben sie wiederbelebt. Was haben diese Häuser erlebt? Was haben sie gehört? Alte Häuser haben auch ihre eigene Stimme. Jemand kommt mit schweren, müden Schritten den Korridor entlang und leise pfeift vor sich hin… dann bleibt er stehen, angezündetes Streichholz beleuchtet für einen Augenblick die Wand… der Mensch geht weiter und die alte gewundene Treppe quietscht kläglich…Den müden Hausbewohner überholen laute, fröhliche Stiefelschritte eines jungen Burschen und die alte schneckenförmige Treppe wiederhallt den lustigen, lebensfrohen Trommel… Irgendwo murmelt unaufhörlich ein Fernseher, ihn übertönt lauter Knall einer Tür, ein Kind beginnt zu weinen… Auf der Welt gibt es tausendesteinerne Städte mit unzähligen Stein- und Ziegelhäusern, aber eine Stadt aus Holz ist eine große Seltenheit. Holzernes Riga, das lautet wirklich seltsam und ungewöhnlich, doch das heutige Riga hat gegen 4000 Häuser aus Holz, allein auf der Kulturerbeliste von UNESCO sind 500 solche Häuseraufgenommen, die ältesten von ihnen stammen sogar aus dem 18. Jahrhundert. 2 Stunden zu Fuß. Eine von solchen Ortschaften ist das ehemalige Dorf der Daugavafischer und Lotsen Ķīpsala (Kiepenholm). Von dort eröffnet sich unseren Augen ein wunderschöner Ausblick auf das historische Panorama der Altstadt. Hier sieht man das 1838 gebaute Haus eines Fischhändlers in der Straße Balastadambis 52 (Ballastdamm), das von Eugen Laube projektierte Hausfür Arbeiter der Gipsfabrik im Stil des nationalen Romantismus in der Zvejnieku Straße (Fischerstraße).

Info

Art der Tour Dauer der Tour price per person bei Personnenzahl ab 3 und mehr – Preis p /P
zu Fuß 2 h 30 € * 25 € *

*Tour startet ab 2 Personen + 1 Tag bevor

Book This Tour

Um Tour zu buchen, bitte das Buchungsformular auszufüllen, oder schreiben Sie uns an: info@ smileline.lv , rufen Sie uns an: + 371 29542626 WhatsApp, oder kommen Sie direkt in unser Büro auf dem Rathausplatz.

*DieBuchung gilt nur bei schriftlicher Bestätigung unsererseits.

Das holzerne Riga (walk)

Formular der Buchung

Kontaktperson

Mail Adresse (required)

Nummer der Tour (ID)

Datum der Tour

Zeit der Tour

Telefonnummer mit Landesvorwahl

Personnenzahl

Sprache

Komentare, Wünsche